Kosten

für das Bundesland Salzburg:

Eine Einheit Psychotherapie dauert 50 min und kostet € 80,00 und Sie erhalten mit Diagnose und ärztlicher Bestätigung, je nach Krankenkasse einen bestimmten Betrag rückerstattet (SGKK und SVA € 21,80, BVA ca. € 40,00, VAEB ca. € 30,00, SVB € 50,00). Die ersten 10 Stunden sind bewillingungsfrei, dann folgt ein Antrag auf weitere Rückerstattung. SGKK, BVA und SVA haben Sonderregelungen, siehe unten.

 

Ich bin eine Vertragstherapeutin mit der ARGE Psychotherapie und kann Ihnen somit folgende Leistung anbieten:

 

Psychotherapie als Sachleistung für schwer Erkrankte für Versicherte der SGKK, BVA und SVA:

Monatlich werden hier Therapieplätze nach Schwere der Krankheit, Dringlichkeit und sozialer Bedürftigkeit nach Antragsstellung des Psychotherapeuten vergeben. Der/die Patientin (wenn SGKK oder SVA versichert) trägt nur einen kleinen Selbstbehalt von 20% des Kassentarifes pro Einheit (derzeit € 14,50), bei einer BVA-Versicherung sind es nur 10 % Selbstbehalt (derzeit € 7,25). Für Minderjährige entfällt dieser Kostenbeitrag.

 

Psychotherapie als Sachleistung für wirtschaftlich Schwache für Versicherte der SGKK, BVA und SVA:

Vorraussetzung hierfür ist dass Versicherte im Bundesland Salzburg eingeschränkte Einkommensverhältnisse aufweisen (Richtsätze orientieren sich an der Mindestsicherung). Die Prüfung erfolgt wieder durch die zuständige Versicherung.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auf www.arge-psychotherapie.at bzw. informieren Sie sich bitte bei Ihrem Sozialversicherungsträger.